News/Aktuelles

01.12.2016  -  7:40 Uhr

Besuch der Klassen 8R und 9M bei

der Fa. Aptar in Freyung/Linden (Schülerbericht)

 Am 22.11.2016 um 8:30 Uhr fuhr die Mittelschule am Dreisessel nach Linden bei Freyung. Die Spannung war schon auf der Hinfahrt spürbar. Als wir ankamen wurden wir freundlich von Nadine, einer Auszubildenden im zweiten Lehrjahr, in den Besucherraum B12 geführt. In diesem Raum lagen auf Tischen und Stühlen für jeden bereits kleine Gummibärchen, ein Block und ein Kugelschreiber bereit. Hier wurde uns eine Power-Point-Präsentation über die Geschichte des Unternehmens und die Berufe, die man bei Aptar erlernen kann, von drei Azubis, Simon, Christoph und Nadine, vorgestellt. Um 9:30 Uhr, nach der Präsentation, war eine kurze Pause, zu der uns Butterbrezen und Getränke gereicht wurden. Nach der Stärkung erhielten wir die Sicherheits- und Hygieneeinweisung. Daraufhin bekam jeder Sicherheitsschuhe, einen Hygienemantel, eine Warnweste und ein Haarnetz. Als wir fertig angezogen waren, wurden wir in 4 Gruppen eingeteilt und jeweils einem Mitarbeiter zugeteilt, der uns dann durch den Betrieb führte.

   

Bei der Führung erfuhren wir, wie die Firma Verschlüsse aus Kunststoff herstellt, z. B. den Verschluss von Heinz Tomaten Ketchup, und wie viele verschiedene Arbeitsschritte nötig sind, um ein so unscheinbares Produkt herzustellen. Während der Führung durften wir Fragen stellen, die uns die Mitarbeiter gerne beantworteten. Als die Führung zu Ende war kamen wir wieder in den Besucherraum B12 zurück, wo wir die Sicherheitsschuhe und die Hygienekleidung wieder auszogen, und zurückgaben. Zum Schluss bedankte und verabschiedete sich unsere Schülersprecherin Katharina Karl im Namen der Klassen 8R und 9M für den interessanten Rundgang und die Stärkung. Danach wurden auch wir verabschiedet und fuhren um 11:00 Uhr mit dem Bus wieder zur Schule zurück.

 

28.11.2016  -  13:09 Uhr