News/Aktuelles

31.07.2017  12:18 Uhr

Die "Besten" kommen zum Schluss!

In einer kleinen Feierstunde am letzten Schultag wurden an der Mittelschule Neureichenau die besten Schülerinnen und Schüler bei den Bundesjugendspielen sowie die Prüfungsbesten beim Qualifizierenden Abschluss der Mittelschule geehrt. Ebenso wurde der sogenannte "Lions-Preis 2017" des Lions-Club an eine Schülerin für ihr soziales und ehrenamtliches Engagement verliehen.

Die besten Sportler der 5. Klasse,

der 6. Klasse,

der Klasse M7

der Klasse R8

und der Klasse M9.

Die Prüfungsbesten beim Qualifizierenden Abschluss.

Mit dem "Lions-Preis" ausgezeichnet - Katharina Karl.


Herzlichen Glückwunsch an alle Ausgezeichneten und schöne Ferien wünscht

 

 

Die Schulleitung der Grund- und Mittelschule Neureichenau

 

 

 

 

 

„Total Cool!“ - Grundschule Neureichenau, eine der innovativsten Schulen in Niederbayern beim i.s.i. Wettbewerb

„Total Cool!“ fand Leni Gumminger und ihre Schulkameradinnen und Schulkameraden der Grundschule am Dreisessel Neureichenau die i.s.i.-Preisverleihung an der Regierung von Niederbayern in Landshut. Gewürdigt wurde damit der jahrelange Einsatz des Lehrerkollegiums zusammen mit Eltern, Schülern und der Gemeinde die Entwicklung der Schule mit neuen und bewährten Ideen nicht nur bei der Wissensvermittlung, sondern auch beim sozialen Lernen sowie im musischen und sportlichen Bereich voranzutreiben. Die eingereichten schriftlichen Unterlagen überzeugten die i.s.i-Juroren. Bei einem ganztägigen Besuch der Jury an den beiden Grundschulen, wurde dann vor Ort auf Herz und Nieren überprüft, ob die Theorie auch mit der Praxis übereinstimmt. Dabei wurden neben der Unterrichtsmitschau Gespräche mit der gesamten Schulfamilie geführt. In Ihrer Laudatio hob Jury-Mitglied Barbara Müller, Rektorin an der Hans-Carossa-Grundschule in Passau, neben den innovativen Lernkonzepten das offene, herzliche und wertschätzende Schulklima hervor, das in allen Gesprächen und Begegnungen mit Schülern, Lehrern, Eltern und externen Partnern zu spüren gewesen sei. Daher verdienten die Schulen in Altreichenau und Lackenhäuser in besonderem Maß das Prädikat „Juwel im Bayerischen Wald“.


Wintersporttag aller 3 Schulen am 20.01.2016

Am Mittwoch 20.01. findet der Wintersporttag für alle drei Schulen statt. Der Elternbeirat wird an den Stationen in Altreichenau und Lackenhäuser wieder Tee und Verpflegung anbieten.

Die Schüler können von den Eltern selbst zu den Stationen gebracht und dort ab 11.30 Uhr geholt werden. Dazu bitte die Meldezettel, die die Schüler erhalten haben, ausfüllen.

Die Busse fahren für die Heimfahrt ab ca. 12.15 Uhr an der Mittelschule ab.


Spendenaktion zu Weihachten ein voller Erfolg

"Kinder helfen Kindern". Unter diesem Motto stand die Spendenaktion der Grund- und Mittelschule am Dreisessel Neureichenau. Wie jedes Jahr wurde auch in diesem Jahr in Absprache mit Schülern und Eltern eine Spendenaktion zugunsten bedürftiger Menschen in der Adventszeit durchgeführt. Aus aktuellem Anlass wurden diesmal Sachspenden für Flüchtlingsfamilien und Geldspenden für eine Familie aus der Gemeinde Neureichenau gesammelt.

In den letzten Wochen gingen so viele Sachspenden ein, dass gar nicht alle deponiert werden konnten, sondern zwischendurch immer wieder abtransportiert werden mussten. Auch für die Familie aus der Gemeinde wurde fleißig Geld gespendet, das zu Weihnachten von der Schule direkt übergeben wird. Ein herzliches „Vergelt’s Gott“ an alle Unterstützer!

 

 

 Weitere Bilder


Vielen Dank! 1400 Euro an Spenden für Kinderheim in Indien

Ein toller Erfolg war die diesjährige Spendenaktion im Dezember. 1400 Euro konnten an Constanze Resch im Rahmen einer kleinen Feier von den KlassensprecherInnen für ihr Waisenheim übergeben werden. Constanze Resch dankte allen Kindern, Eltern und Lehrkräften und versprach über die Verwendung des Geldes zu berichten.

Weiterlesen


Spendenaktion für Kinder im Waisenhaus

Helfen Sie mit. Unterstützen Sie unsere Spendenaktion im Advent 2014 für ein Waisenhaus in Indien.

Wie jedes Jahr führen die Schulen am Dreisessel in der Vorweihnachtszeit in Absprache mit dem Elternbeirat eine Spendenaktion durch. Es ist eine wichtige Aufgabe, Schülerinnen und Schüler zur Verantwortung für ihre Mitmenschen zu erziehen. Nachdem wir im letzten Jahr für Johanna Haugeneder gesammelt haben, wollen wir in diesem Jahr wieder bedürftige Menschen in der 3. Welt unterstützen. Uns ist es dabei immer wichtig, dass wir möglichst für andere Kinder sammeln und die gesammelten Beträge sicher bei den Bedürftigen ankommen.

Dazu haben wir in diesem Jahr Kontakt mit Constanze Resch aufgenommen. Sie hat ein Jahr lang in Indien in einem Waisenhaus gearbeitet und engen Kontakt mit der dortigen Leiterin. Sie kennt die Not aus eigener Erfahrung und wird für die direkte Weitergabe der Spenden an das Waisenhaus und die sinnvolle Verwendung Sorge tragen.

 

Weiterlesen